FANDOM


Das Schiffshebewerk Rothensee ist das zweitälteste von nur vier noch in Betrieb befindlichen Hebewerken in Deutschland. Es wurde 1938 als Teil des damals begonnenen Wasserstraßenkreuzes in Betrieb genommen. Über den Rothenseer Verbindungskanal verbindet es den durchschnittlich 16 m höher gelegenen Mittellandkanal mit der Elbe und den Magdeburger Häfen.

Schiffshebewerk rothensee01.jpg

Ansicht 1

Schiffshebewerk rothensee02.jpg

Ansicht 2

Schiffshebewerk rothensee03.jpg

Ansicht 3

Schiffshebewerk rothensee04.jpg

Ansicht 4

Schiffshebewerk rothensee05.jpg

Ansicht 5

Schiffshebewerk rothensee06.jpg

Ansicht 6


Quelle: [1]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki